Persönliche Daten:

  • Diplom-Verwaltungswirt
  • 53 Jahre alt, ledig
  • Wohnhaft in Mühlheim an der Donau
  • Hobbies: Fußball, Rad fahren und Wandern

 

Studium, Schule

  • 1984   Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen, anschl. Grundwehrdienst
  • 1985 – 1989   Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl und Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst beim GVV Donau-Heuberg in Fridingen

 

Beruflicher Werdegang

  • 1989 – 1993 Hauptamtsleiter bei der Gemeinde Wehingen
  • 1993 -2001 Kämmerer beim Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg (Fridingen)
  • 2001 – heute Stadtkämmerer in Meßstetten (Zollernalbkreis)
  • 2010 Wechsel in den höheren Dienst im Rahmen eines Laufbahnaufstiegs

Im Rahmen meiner Tätigkeit bei der Stadt Meßstetten bin ich u.a. kaufmännischer Geschäftsführer beim Zweckverband Wasserversorgung Hohenberggruppe (versorgt 100.000 Menschen in den Landkreisen Sigmaringen, Tuttlingen und Zollernalb mit Trinkwasser). Dabei begleitete ich die zahlreichen Baumaßnahmen intensiv mit.

Seit Anfang 2018 habe ich im Rahmen einer Aufgaben-Umstrukturierung im Rathaus Meßstetten auch die Geschäftsführung für die Sozialstation, Nachbarschaftshilfe sowie Essen auf Rädern übernommen. (Umsatz über 3,0 Millionen Euro jährlich)